TCM-Schupfer-EM 2016: Jetzt führt Italien 3:2 – Kann Island nochmal kontern?
6. Oktober 2016
1.Spieltag Winterrunde 16/17 Herren I
13. November 2016
Zeige alles

TCM-Schupfer-EM 2016: Huuuh! – Island schafft die Sensation und besiegt Italien 8:7!

Huuuh! Das Finale um die Schupfer-EM ist entschieden! Mulzer und seine Isländer haben tatsächlich die Sensation geschafft und den hohen Favoriten Italien mit 8:7 besiegt. Island ist Europameister! Am Ende brachten die Doppel die Entscheidung, in denen sich die Nordländer zweimal durchsetzen konnten. Doch Italien muss nicht traurig sein, es war bis zuletzt höchst spannend und schließlich entschied ein einziger Punkt über den Titel. Im Spiel um Platz 3 setzte sich Frankreich mit 5:2 durch, wobei die Spieler hier wohl schon etwas EM-müde waren. Nur drei von sieben Spielen wurden ausgetragen.

Die große Schupfer-Party mit Siegerehrung findet am Samstag 15.10.2016 ab 18.00 Uhr statt. Es werden die Mannschaften und die besten Einzelspieler ausgezeichnet! Wir hoffen ihr kommt alle ins Chorizo, um unsere Europameister zu feiern!

em-2016-island

Das Finale:

Island – Italien 8:7

Andi Ludwig – Nicolas Singer 0-2 w.o.

Moritz Grundei – Johannes Spengler 6-2 / 6-1

Matthias Mulzer – Eugen Köhler 6-2/ 1-6 / 10-5

Stefan Spengler – Martin Guggumoos 2-6/ 2-6

Matthias Mulzer/Claudia Kügle – Siggi Heyne/ Bettina Brzank 6-3 / 7-6

Pius Spengler/Markus Spengler – Hubertus Hirsch/Sabine Hirsch 5-7 / 4-6

Kathi Drexl/Pius Spengler – Claudia Hitzler/Tina Asam 6-4 / 6-1

 

Spiel um Platz 3:

Deutschland – Frankreich 2:5

Florian Schieferdecker – Florian Deiml 6-7 / 6-3 /10-3

Manuel Singer- Markus Spengler 0-0

Klaus Danhamer – Bernd Eßlinger 3-6 /5-7

Werner Namisla – Jürgen Scheibenbogen 0-6 / 6-7

Gerti Gaube-König/Angela Jahnke – Markus Schieferdecker/Julia Deiml 0-0

Anja Rajewski/Angela Jahnke – Eva Spengler/Johanna Neiss 0-0

Alissa Kafaar/Tobias Schwab – Franziska Blöchl/Eva Spengler 0-0

 

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /customers/c/f/7/tc-mering.com/httpd.www/wp-content/themes/betheme/includes/content-single.php on line 286 Michael Müller