Herren 50: TCM auf Meisterschaftskurs
28. Juni 2016
“Old Boys” sehen gegen TC Meitingen ganz schön jung aus
4. Juli 2016
Zeige alles

Damen I und Herren I erfolgreich

Damen 1 schlagen den Tabellenführer +++ Herren 1 sichern sich den Klassenerhalt

Ein Bericht von Florian Guggumos

Mit einer unglaublichen Energieleistung haben die Damen 1 des TC Mering den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer TC Donauwörth mit 12:9 besiegt. Nach den ersten drei Einzeln schien ein Sieg bereits aussichtslos, denn nach Niederlagen von Diana Staible-Singer, Sabine Huber und Christine Rupprecht lag man bereits aussichtslos mit 0:6 zurück. Doch dann konnte die personifizierte Aufholjagd in Form von Julia Deiml, Antonia Seitz und Alexandra Beier beginnen. Julia besiegte ihre Kontrahentin knapp mit 6:4/6:4, Antonia setzte sich erst im Matchtiebreak durch und brachte diesen mit 7:5/4:6/10:5 ins Ziel und Alex hatte beim 6:3/6:1 wenig Mühe. Im Doppel glückte letztendlich die Sensation. Das schon unzählige Male erprobte Doppel Deiml/Seitz gewann nach klarem Rückstand noch mit 2:6/7:6/10:7 gleich zwei Tiebreaks, und auch das letzte Doppel wurde mit 6:3/6:2 gewonnen von Beier/Rupprecht. Da ließ sich sogar die knappe Niederlage von Staible-Singer/Huber mit 6:7/6:7 verschmerzen. Trotz des Sieges ist die Mannschaft noch auf einem Abstiegsplatz, deshalb werden die nächsten Spiele ähnlich vehement werden wie dieses.

Den Klassenerhalt in der Tasche haben nun die Herren 1 des TCM. Mit 11:10 gelang dabei wieder ein denkbar knapper, letztendlich aber nicht unverdienter Sieg gegen den direkten Abstiegskonkurrenten aus Offingen. Wichtige Punktegaranten waren hierbei wieder Andreas Ludwig und Nikolas Singer, die in ihren Einzeln keine Probleme hatten. Nach einer klaren Niederlage von Christoph Esslinger kam es in den anderen Einzeln wieder zu mehreren Matchtiebreaks. Während hier Manuel Singer mit 7:6/1:6/10:7 und Moritz Grundei mit 0:6/6:3/10:6  die Oberhand behielten, musste Florian Deiml seinen Matchtiebreak knapp abgeben. Das nun benötigte einzige Doppel sollten die überzeugenden Ludwig/N.Singer einfahren, was letztendlich auch gelang mit 6:3/6:2. Auch wenn die anderen Doppel klar verloren, so war das Spiel entschieden und die Mannschaft darf nun auch in der kommenden Saison in der Bezirksklasse 2 antreten. Im letzten Saisonspiel gegen Inningen soll die Saison nun noch mit einem Sieg abgeschlossen werden.

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /customers/c/f/7/tc-mering.com/httpd.www/wp-content/themes/betheme/includes/content-single.php on line 286 Michael Müller