Goldener Sonntag für Merings Herren
15. Mai 2018
Traumstart mit zwei Siegen
4. Juni 2018
Zeige alles

Guter Start für TCM-Jugend

Der TC Mering hat in der Punktrunde 10 Mannschaften am Start. +++ Nach den ersten Begegnungen zieht man eine positive Bilanz. ++ Besonders die beiden Bambini-Teams überzeugten. ++

+ Ein Bericht von Michael Müller +

Mering – Nach den ersten Partien der Saison 2018 kann das Jugendleiterteam des TC Mering Dominic Liebeherr, Katja Deiml und Michael Singer eine positive Bilanz ziehen. Besonders überzeugen konnten bisher die beiden Bambini-Mannschaften, die jeweils mit zwei ungefährdeten Siegen starteten. Während Bambini I mit Jonas Gerstmayer, Simon Weizenegger, Nikolas Drexl, Johannes Becker und Christian Weterings gegen den TC Friedberg II 5:1 und gegen Zusmarshausen 6:0 gewann, entschied Bambini II mit Xaver Well, Amira und Jasmina Kafaar sowie Hendrik Müller sogar beide Partien gegen den TC Augsburg II und Wulfertshausen mit 6:0 für sich. Aktuell liegt man auf Tabellenplatz 2 bzw. 1.

Auch die Jüngsten konnten überzeugen. Das neu formierte Kleinfeld-Team um Mannschaftsführerin Lucia Singer gewann sein erstes Spiel mit 16:6 gegen Haunstetten. Die Midcourt-Mannschaft siegte angeführt von Florentine Kügle 16:4 gegen Oberottmarshausen, gab nur im Motorik-Teil Punkte ab, gewann aber alle Einzel und Doppel deutlich. Besonders hervor tat sich dabei Kilian Drexl, der in beiden Altersklassen mitwirkte.

Eine ausgeglichene Bilanz haben bisher die Knaben I in der Bezirksliga vorzuweisen. Während man Spiel 1 gegen Schwaben Augsburg klar 6:0 gewann, mussten Benedikt Beier, Tim Rajewski, Christian Becker, Maik Weizenegger und Florian Seidl bei Schießgraben Augsburg mit 2:4 eine Niederlage hinnehmen. Man liegt nun aktuell auf Rang 4.

Die Juniorinnen gewannen angeführt von Sophia Hartung zum Auftakt 4:2 gegen Donauwörth und belegen Platz 3 in der Bezirksklasse 1. Bei den Jungs sieht die Bilanz nur bei den Junioren I gut aus. Während Junioren III gegen Oberottmarshausen beim 0:6 ohne Chance war und Junioren II gegen Dillingen 1:5 verlor, konnten die Junioren I in der Bezirksklasse 1 beide Spiele gewinnen. Bei den Siegen gegen Aichach II (5:1) und den TC Augsburg II (4:2) überzeugten vor allem Tim Rajewski, Christian Becker und Benedikt Beier. Unterstützt wurden sie von Manuel Singer aus Merings Herren 1-Team. Aktuell liegen die Junioren I aussichtsreich auf Rang 3. Nach der Pause in den Pfingstferien haben sich die TCM-Teams noch viel vorgenommen.

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /customers/c/f/7/tc-mering.com/httpd.www/wp-content/themes/betheme/includes/content-single.php on line 286 Michael Müller