Erfolgreicher Saisonstart
13. Mai 2019
Herren I bleiben ungeschlagen
28. Mai 2019
Zeige alles

Merings Herren siegen erneut

++ Aufstiegsteam weiterhin ohne Punktverlust ++ Damen straucheln ++

Ein Bericht von Florian Guggumos

Die Herren 1 des TC Mering haben den Start nach Maß in der Bezirksklasse 1 perfekt gemacht und auch ihr zweites Spiel der Saison gewonnen. Vor heimischem Publikum konnte man den TC Wertingen knapp mit 5:4 in die Schranken weisen und steht dadurch auf dem dritten Tabellenplatz.Nur eine personelle Veränderung gab es im Vergleich zum letzten Spiel, Max Ludwig wurde von Markus Spengler ersetzt. Dieser war auch gleich in der ersten Runde im Einsatz, musste sein Spiel aber mit 4:6/3:6 abgeben. Auch Manuel Singer hatte in einem sehr intensiven Match mit 4:6/6:2/7:10 das Nachsehen, doch Andreas Ludwig hielt beim 6:2/6:3 die Meringer Chancen aufrecht. In der zweiten Runde verlor die Nummer 1 Nikolas Singer überraschend deutlich. Dank Florian Deiml, der beim 6:4/4:6/12:10 zwei Matchbälle abwehren konnte, und Florian Guggumos, der 6:2/7:6 gewann, konnte mit einem 3:3 Zwischenstand in die Doppel gestartet werden. Hier revanchierte sich Nikolas Singer für seine Einzel Niederlage und gewann mit Florian Deiml 6:2/6:0. Auch das zweite Doppel
konnte von Manuel Singer und Andreas Ludwig gewonnen werden, sodass trotz der Niederlage von Florian Guggumos und Markus Spengler ein 5:4 Erfolg zu Buche stand.

Dämpfer für die Damen 1: Unglückliche Niederlage gegen Bobingen

Die Damen 1 müssen schon früh in der Saison in der Bezirksklasse 1 einen Dämpfer verkraften. Gegen den TC Bobingen wurde unglücklich mit 4:5 verloren. Nach der ersten Runde lagen die Damen sogar mit 2:1 in Führung, Julia Deiml hatte beim 6:0/6:4 lediglich im zweiten Satz Probleme mit der Gegnerin und auch Johanna Neiß setzte sich klar mit 6:3/6:3 durch; nur Pia Seitz war ihrer Gegnerin
unterlegen. In der zweiten Runde gab es sowohl für Antonia Seitz als auch für Diana Staible-Singer wenig zu holen, 2:6/1:6 und 3:6/0:6 waren die Ergebnisse. Sabine Huber hielt mit einem 6:3/6:2 allerdings die Hoffnungen aufrecht. In den Doppeln wurde es daraufhin spannend. Alle drei Paarungen (Seitz.A/Deiml, Staible Singer/Huber, Seitz P./Neiß) verloren den ersten Satz. Während die Paarung Seitz P./Neiß knapp mit 5:7/4:6 verlor, konnten die anderen zwei Paarungen ihre Partien im zweiten Satz drehen. Huber und Staible-Singer gewannen letztendlich eine wahre Nervenschlacht mit 2:6/6:1/12:10. Unglücklicherweise waren Deiml und Seitz mit ihren Kräften am Ende, sodass sie mit 4:6/6:3/3:10 verloren und damit die ersten Punkte der Saison abgegeben werden mussten.

Auch die Damen 40 I verlieren knapp

Auch die Damen 40 hatten an diesem Wochenende ihr zweites Punktspiel. Leider steht man nach der knappen 4:5 Niederlage gegen den SV Bergheim nach wie vor ohne Punkt am unteren Ende derTabelle. In der ersten Runde dominierte Bettina Urban das Geschehen und konnte gegen die besser eingestufte Gegnerin mit 6:1/6:0 gewinnen. Marie-Luise Seitz verlor nach einem starken Comeback mit 2:6/6:4/6:10 und Christiane Böggemann musste ihr Spiel beim Stand von 4:6/0:3 verletzungsbedingt aufgeben. Christine Rupprecht und läutete mit einem 7:6/6:2 Sieg die zweite Runde ein und auch Anja Rajewski drehte mit zwei gewonnen Tiebreaks bei ihrem 1:6/7:6/11:9 die Partie zu ihren Gunsten. Nach einer deutlichen Niederlage von Katja Deiml startete man auch hier mit einem 3:3 in die Doppel.  ückkehrerin Andrea Guggumos konnte hier an der Seite ihrer Schwester Bettina Urban das erste Doppel mit 6:2/4:6/10:3 für sich entscheiden. Das dritte Doppel wurde von Deiml/Böggemann verloren. Somit war das zweite Doppel entscheidend für den Ausgang des
Spieltages. Nach verlorenem ersten Satz kämpfte sich die Paarung Seitz/Rupprecht wieder zurück, doch am Ende hat auch hier die nötige Kraft im Matchtiebreak gefehlt, so dass das Spiel mit 2:6/6:4/1:10 verloren wurde.

Weitere Resultate:
Herren II – SC Oberbernbach 5:4
TC Augsburg Siebentisch IV – Herren III: 8:1
Herren IV – TC Dasing 2:7
SSV Bobingen – Herren V 4:2
TeG Lech-Schmuttertal – Herren 40 5:4
TC Rot-Weiß Krumbach – Herren 60 7:2
Herren 65 – TSG Augsburg 6:0
Damen 40 I – SV Bergheim 4:5
TC Friedberg II – Damen 40 II 2:4

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /customers/c/f/7/tc-mering.com/httpd.www/wp-content/themes/betheme/includes/content-single.php on line 286 Michael Müller