Herren I erleiden ersten Dämpfer – Damen I dürfen feiern
9. Mai 2016
Leider deutliche 2:12-Niederlage für Knaben I gegen den TC Friedberg
13. Mai 2016
Zeige alles

Prima Auftakt: Team Kleinfeld I startet mit 16:6-Sieg in die Saison

Das Extra-Training in den Motorik-Disziplinen hat sich ausgezahlt. Bereits beim Hockey und in den vier Staffeln legten Jonas, Hendrik, Xaver, Christian und Kilian den Grundstein für ihren späteren Erfolg. Nach diesen ersten fünf Wettbewerben stand es nämlich bereits 10:0! Und so startete unser Kleinfeld I-Team  am Ende mit einem 16:6-Erfolg gegen den TSV/TC Haunstetten sehr erfolgreich in die neue Saison. Im Hockey überzeugte besonders Kilian, der zum 4:0 drei Tore beisteuerte. Außerdem traf noch Xaver ins gegnerische Tor. Bei den Staffeln (Laufen, Medizinballwerfen, Eimerwerfen und Weitsprung) überzeugte unser Team durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und ließ dem Gegner keine Chance.

Somit war die Ausgangslage vor den Tenniswettbewerben klar: In den vier Einzeln und zwei Doppeln reichte bereits ein Sieg, um den entscheidenden zwölften Punkt zu machen. Jonas und Xaver ließen in ihren Einzeln nichts anbrennen und sorgten mit zwei Siegen bereits vorzeitig für die Entscheidung, während Hendrik und Christian sich ihren Gegnern leider geschlagen geben mussten. Auch bei den Doppeln konnte unsere Mannschaft nochmals punkten. Hendrik und Xaver überzeugten mit einem souveränen Auftritt und gewannen 5:3. Leider ging aber das zweite Doppel mit Jonas und Kilian 0:5 verloren. Am Ende aber stand ein klarer 16:6-Erfolg, den das Team bei leckeren Pommes und Burger, die Wirt Zoran servierte, feiern konnte. Da kann man sich dem per WhattsApp übermittelten Lob des Trainers Nikolas Singer nur anschließen: “Superklasse Jungs! Bin stolz auf Euch!”

Am 1.6.2016 um 15.00 Uhr steht das nächste Spiel gegen den TC Schwaben Augsburg II auf dem Programm. Da bleibt noch Zeit weiter eifrig zu trainieren. Und da unser Team wieder ein Heimspiel hat, würden sich unsere Jungs natürlich auch über zahlreiche Zuschauer freuen.

Unser Team bedankt sich sehr herzlich bei Frau Monika Selder-Hoffmann (Inhaberin der Markt Apotheke Mering), die die neuen Trikots der Mannschaft bezahlt hat. Vielen Dank!