“Old Boys” sehen gegen TC Meitingen ganz schön jung aus
4. Juli 2016
Erfolgreiche Saison 2016 der Damen 40
11. Juli 2016
Zeige alles

Trotz Personalproblemen entführen unsere “Old Boys” mal wieder 3 Punkte

Meringer Verlierer, Merchinger Aufsteiger und Fans nach dem Spiel

Nach dem Erfolg vom letzten Mittwoch setzte es diesmal gegen den Tabellenführer eine deftige Niederlage. Schuld daran waren nicht zuletzt die Ausfälle von Stammspieler Markus Schieferdecker sowie auch von Giovanni Rossitto und Christian Mahl.

So standen die Kollegen Franz Singer, Günther Pirkl, Helmut Schuierer und Horst Ebner vor einer kaum zu bewältigenden Aufgabe.

Franz Singer mußte am ungewohnten Platz 1 gegen einen Gegner spielen, der 7 Leistungsklassen besser eingestuft war. Trotz harter Gegenwehr musste er den Sieg daher seinem Kontrahenten überlassen. Günther Pirkl verlor zwar, doch erzielte er mit 4:6/6:7 ein ausgesprochen gutes Ergebnis.

Helmut Schuierer und Horst Ebner hatten beschlossen, sich für das Doppel zu schonen, was einer taktische Meisterleistung gleichkam.

In den abschließenden Doppeln verloren Franz Singer und Günther Pirkl das Einserdoppel klar mit 0:6/2:6, Helmut Schuierer und Horst Ebner gewannen hingegen ihr Doppel im Matchtiebreak knapp mit 6:7/7:5/10:5. Herzlichen Glückwunsch Euch beiden.

 

Damit findet die erste, etwas holprige Saison der Herrn 65 ihren Abschluß. Hervorzuheben ist, dass unsere H65 nur auf Gegner getroffen sind, die zwar sportlich ergeizig, dabei aber immer fair gewesen sind. So macht Tennis Spass!

Noch ein Punkt darf angesichts der Konkurrenzsituation zu unserem Nachbarverein Merching nicht unerwähnt bleiben: Unser Fan, Fotograf und Merchinger Nr. 1 Siggi Baumüller hat mit seinen Mannschaftskameraden die Meisterschaft für die Merchinger Herren 65 errungen. Herzlichen Glückwunsch den Merchingern, Ihr habt das verdient! Das bei uns Meringern durchgeführte Wintertraining zeitigt also Erfolge, endlich. Damit steigt Merching auf und das schon fest eingeplante Rückspiel im nächsten Jahr müssen wir um 1 Jahr verschieben. Aber vielleicht ist ja ein Freundschaftsspiel trotz des gigantischen Klassenunterschiedes möglich, wir treten in stärkster Besetzung an, versprochen….